web live chat software Praxislernen im Schulzentrum – unsere EU – geförderten Projekte

live web chat software uk Wichtige Meilensteine im Prozess der mehrjährig angelegten Berufs- und Studienvorbereitung sind die IOS – Projekte der Jahre 2012 bis 2015 und die ab 2016 stattfindenden INISEK – Projekte mit gleicher Grundorientierung. Diese Projekte werden durch europäische und Landesmittel finanziert.

In der Jahrgangsstufe 7 liegt der Arbeitsschwerpunkt im Bereich der Unterstützung von Teambildungsprozessen und im Bereich der Entwicklung von Sozialkompetenzen. Dabei konnten unsere Schüler in den zurückliegenden Jahren auf die fundierte Begleitung durch unsere Kooperationspartner setzen. Sowohl bei der gemeinsamen Jahrgangsfahrt der Klassen 7 als auch bei den klassenspezifischen Tagen im Schulzentrum wurde das gemeinsame Lernen und Erleben zum tollen Erlebnis.

In der Jahrgangsstufe 9 ist der Arbeitsschwerpunkt die zielorientierte Teamarbeit. Hier werden individuelle Stärken der einzelnen Schüler zu einer Teamleistung verbunden. Dabei durchlaufen die Schüler den praxisnahen Weg von der Planung der Projekte, über die Durchführung bis hin zur Präsentation der Ergebnisse, die dann an die Schule übergeben werden. Unsere Kooperationspartner, der Bildhauer Herr Münch und seine Mitarbeiterin Frau Lessing, leiten die Schüler seit 2012 bei der Schaffung der Produkte in höchster Qualität professionell an. Dabei wurden tolle handwerkliche Kunstwerke geschaffen und der Schule übergeben.

Im Einzelnen waren das die folgenden Projektinhalte.

Im Schuljahr 2011/12 wurden für den Schulhof 10 Sitzmöbel aus Holz hergestellt. Dafür wurden Baumstämme geschnitten, von der Rinde befreit, zusammengefügt und farbig gestaltet.


Im Schuljahr 2012/13 konnten wir unser neues Schweitzer – Kabinett einrichten. Dafür realisierten die Schüler der Klassen 9 zwei Projekte. Zum einen wurde eine Wand im Eingangsbereich mit Kunstwerken zum Leben und Wirken von Albert Schweitzer geschmückt. Diese waren zuvor in mühevoller Arbeit aus Ytongsteinen herausgearbeitet worden. Im zweiten Projekt gestalteten die Schüler aus Fliesen Wandreliefs für den Schweitzer - Raum.


Im Schuljahr 2013/14 stellten unsere Schüler Sitzelemente für die untere Etage der Schule her. Dafür wurden grobe Formen aus Polystyrol hergestellt, diese mit Stahlbeton verkleidet und danach mit Fliesen und Farbe zur Vollendung gebracht.


Im Schuljahr 2014/15 gestalteten die Schüler unseren Speiseraum mit einem großen Wandrelief und mehreren kleineren Bildern. Hierfür wurden Tonarbeiten und Fliesen zu einem dreidimensionalen Kunstwerk verbunden.


Im Schuljahr 2015/16 haben unsere Schüler den unteren Flurbereich gestaltet. In den Wandreliefs wurde dieses Mal nicht nur mit Fliesen sondern auch mit Holz gearbeitet. Diese Arbeitstechnik erzeugte dreidimensionale Kunstwerke. Außerdem bauten und gestalteten die Schüler den Sockel für die neue Figurengruppe "Dr. Albert Schweitzer in Lambarene".